LineWorks SPISE++

Geregelte Dateneingabe in LineWorks SPACE

LineWorks SPISE++, eine web-basierte Benutzerschnittstelle für LineWorks SPACE, erlaubt die manuelle und halbautomatisierte Erfassung von Daten zur Eingabe in LineWorks SPACE (SPC).

SPISE++ ermöglicht es SPC-Administratoren, für die Operatoren angepasste Eingabe-Schnittstellen mit Validierung und/oder Restriktionen der Eingabewerte zu erstellen. Weder Programmieraufwand oder zusätzliche IT-Unterstützung sind erforderlich. Stattdessen werden alle Benutzerschnittstellen ausschließlich durch Konfigurationen generiert und sind anpassungsfähig, um in die Organisation passen. Mit einem fast vollständig konfigurierbarem automatisierten Verfahren für die web-basierte Eingabeschnittstellen können, SPC-Administratoren ihre Anstrengungen auf die Präzisierung der Anforderungen konzentrieren, das heißt, welche Daten und Datenanordnungen sind für die angeforderten Daten, welche die Analysen in SPACE benötigt.

Key Features:

  • Verknüpfung mit LDS-Schlüssel-Kontext von LineWorks SPACE
  • unterstütztes Streaming von Messwerten aus seriellen Schnittstellen oder Dateien zu Online-Web-Seiten
  • angepasste oder ausgeblendete Formulareingabefelder
  • Online-Validierung der Benutzereingaben in Bezug auf logische Grenzen und Datenformate
  • konfigurierbare Stichprobengröße und überprüfbarer Mindeststichprobenumfang
  • Bemerkungen und Bildern lassen sich kennzeichnen in Form von Anleitungen bei der Datenerhebung
  • Festlegung wählbarer Schlüsselwerte
  • Bereitstellung integrierter LineWorks SPACE Funktionen wie Markieren, Gruppierung und Feedback zu korrigierenden Maßnahmen
  • Integration mit LineWorks iGate zur Schnittstellenauswahl von LineWorks SPISE++
  • Festlegung der Datenerhebungsfrequenz für den Fall periodischer Datenerfassung
  • Plug-in-Integration mit MES für Los-Abfragen
  • Multi-Level-Benutzer-Autorisierung für jede Schnittstelle
  • mehrstufige Sprachunterstützung

Vorteile:

  • fabrikweite Lösung, die Vollständigkeit der Daten gewährleistet
  • Erhöhung der Produktivität/Effizienz des Operators
  • verbesserte Datenqualität durch Automatisierung fehleranfälliger manueller Aufgaben
  • Automatisierte Anpassung der Benutzerschnittstellen ermöglicht maximale Effizienz und Effektivität

Highlights der Version 3.2:

  • Schnittstelle zur Bedienung ohne Maus mit konfigurierbaren Tastenkürzeln
  • Touch-Interface zum Einsatz mobiler Geräte
  • konfigurierbares Layout der Kontextschlüssel
  • einfache Umschaltung zwischen Eingabe und Einrichtung einer Schnittstelle

Bitte wählen Sie die gewünschte PDF-Datei aus. Sie wird anschließend via E-Mail zu Ihnen gesendet.

LW SPISEpp Download

Download
Option:*

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind obligatorisch. Durch Klicken auf "Submit (Anfordern)" stimmen Sie zu, dass Ihre eingegebenen Daten (Name und E-Mail-Adresse) von camLine für Kundenbetreuung und interne Analysen verwendet werden. Die Daten werden auf einem Server in Deutschland gehalten. Keinesfalls werden diese Informationen an Dritte weitergegeben.