LineWorks mDICE

Interaktive Analysen und Berichte

Der Schritt hin zu mehr Einfachheit – Interaktive Analysen und Berichte zur Nachhaltigkeit ohne Beeinträchtigung der Produktionsabläufe: Das Ablegen und Archivieren von Produktionsdaten in einer OLTP-Datenbank (Realzeit-Datenbank zur Gewährleistung der Fertigungsdurchführung) bringt diverse Nachteile mit sich: Insbesondere die Berichtserstattung würde langsam, arbeitsintensiv und könnte noch dazu den reibungslosen Produktionsablauf stören. Nachdem diese Hochverfügbarkeits-Datenbanken auch nicht dafür ausgelegt sind, große Datenbestände für Langzeitberichte und Trendanalysen zu halten, kann der zur Verfügung stehende Speicherplatz schnell zu einem Problem werden. Dieser Umstand ist aber kein Problem, wenn Sie in Verbindung mit einem MES (engl. Manufacturing Execution System) ein Data-Warehouse für die Produktion betreiben.Nutzen Sie die Power von mDICE und bereichern Sie Ihre Fertigungs-IT mit einem eigenen, hoch-performanten Data-Warehouse!

Vorteile:

Verfügbarkeit

  • setzen und verwenden Sie einheitliche Fertigungsstandards für Ihre Berichte zu Rückverfolgbarkeit, Produktionsleistung und Qualität
  • Integrieren Sie Daten aus Ihrer bestehenden Fertigungs-IT
  • Profitieren Sie von einem hoch-performanten Berichtswesen
  • Trend & Vergleich Ihrer Kennzahlen (KPIs)
  • Gruppieren Sie Ihre KPIs nach Produkten, Prozessen und Standorten
  • Sie können wertvolle Langzeitberichte erstellen, um langzeitig Ihren ROI zu maximieren und Nachhaltigkeits-Anforderungen zu validieren

Technik

  • entkoppeln Sie Ihr OLTP-System von Aufgaben des Berichtswesens
  • schnelle Berichtserstattung, ohne die Produktion zu stören
  • verbesserte Archivierung für die Rückverfolgbarkeit durch zeitbasierte Partitionen
  • ein DWH ist für die Datenhaltung von vielen Terabytes ausgelegt
  • weniger Kapitaleinsatz aufgrund des Einsatzes kostengünstigerer Hardware
  • kein anwachsender Speicherbedarf im OLTP-Bereich (Datenbestand kann stationär gehalten werden)

LineWorks mDICE Screenshots

Prozesshistorie einer Einheit (fertiges Produkt)
Fehleranalyse als KPI-Bericht
KPI-Bericht zu Bin-Klassen

Wollen Sie ...?

  • ...auf Reklamationen schnell reagieren?
  • ...zügig Ursachen herausfinden?
  • ...die Auswirkungen eines Vorfalls abschätzen?
  • ...die Auswirkungen zielgerichtet eingrenzen?
  • ...Folgeschäden möglichst klein halten?

Vertrauen Sie auf LineWorks mDICE!

Highlights der Version 3.1:

  • High-Performance-Reporting mit Drill-Down-Funktionen, um Ursachen zu analysieren
  • decken Sie langfristige Trends mit KPIs auf, um die Nachhaltigkeit Ihrer Maßnahmen sicherzustellen
  • konsolidieren Sie aktuelle Daten mit bestehenden Fertigungsdaten
  • Standardisierung Ihrer Berichtsstruktur
  • verwenden Sie mDICE Clipboard zusammen mit dem Search Panel, um aufeinanderfolgende Abfragen miteinander zu verknüpfen

und mehr…

Bitte wählen Sie die gewünschte PDF-Datei aus. Sie wird anschließend via E-Mail zu Ihnen gesendet.

LW mDice Download

Download
Option:*

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind obligatorisch. Durch Klicken auf "Submit (Anfordern)" stimmen Sie zu, dass Ihre eingegebenen Daten (Name und E-Mail-Adresse) von camLine für Kundenbetreuung und interne Analysen verwendet werden. Die Daten werden auf einem Server in Deutschland gehalten. Keinesfalls werden diese Informationen an Dritte weitergegeben.