XperiCipe

 

 

„IP is one of our core assets. However, it was difficult to productize it. Now, we have all process steps and modules documented in the XperiDesk recipe editor and can offer them as real product to our customers.”

XperiCipe:
Hierarchische offline Rezeptverwaltung 

Es ist von immer größerer Bedeutung kürzere Projektlaufzeiten und die schnellere Markteinführung von neuen Produkten sicherzustellen. Stellen Sie sich vor, wie die Effizienz der Rezeptbearbeitung und -entwicklung gesteigert werden könnte, wenn:

  • Sie bestehende Rezepte und Prozessflussmodule ohne fehleranfälliges Copy & Paste wiederverwenden zu können
  • Sie Rezepte hierarchisch offline bearbeiten können, ohne direkt die Produktion zu beeinflussen
  • Sie vorhandene Rezepte unter Wahrung und Sicherung des Lebenszyklus anpassen können
  • Sie die gesuchten Rezepte und deren vorherigen Änderungen einfach finden ohne lange suchen zu müssen

Mit XperiCipe können Sie die Rezepte und die Dokumentation von früheren Entwicklungen effizient wiederverwenden. Es unterstützt Sie bei der Verwaltung von Daten, Informationen und Wissen in den ersten Konzeptphasen ebenso wie während des gesamten Lebenszyklus.

XperiCipe verwaltet Daten, angefangen von der Umwandlung von Werten in verschiedene Einheiten bis hin zur Organisation der gesamten Fertigungsabläufe. Diese Dokumentation gibt Ihnen die Hilfsmittel, um Ihr IP erfolgreich in producte und Werte zu verwandeln.

Mit jeder Wiederholung des Entwicklungszyklus erzeugt XperiCipe eine größere Summe an übertragbarer Effizienz. Nutzen Sie die einfache Drag & Drop-Schnittstelle um existierende Prozesse und Prozessmodule wiederzuverwenden. Die ausgefeilte Versionierung und das Lifecycle-Management sorgen dafür, dass Sie in der Lage versetzt werden, Rezepte zu jeder Zeit verändern können, ohne dass Ihre historische Prozessdokumentation oder die Produktion direkt verändert werden.

Alle diese leistungsstarken Tools bieten Ihnen eine unübertroffene Flexibilität. Kurz gesagt, XperiCipe bietet Ihnen die Werkzeuge, die Sie benötigen, um noch effizienter zu werden. Es gibt Ihnen die notwendige Freiheit, die Sie zur effektiveren Forschung und Rezeptpflege benötigen.

„To create runcards for experiments used to be tedious. Lots of copy and paste in Word and Excel… resulting in lots of errors. With the recipe editor in XperiDesk, that changed. It’s just a drag and drop exercise to create and verify new process flows.”

Vorteile:

  • Umfassende Wissensmanagement von Fertigungsrezepten
  • Schnellere und effizientere Pflege der Fertigungsrezepte mit Reduktion von Copy&Paste Fehlern bei der Erstellung oder Wartung von Rezepten und Fertigungsabläufen
  • Einfache und konforme Dokumentation der Rezepthistorie
  • Verwandeln Sie einfach ihr IP in innovative Produkte

 

Features

Funktionen:

  • Arrangieren Sie Prozessabläufe, Prozessrezepte, Materialien und Substrate in beliebige Kategorien
  • Verwenden Sie mächtige Vererbungs- und Gruppierungsfunktionen, um den Zugriff, die Organisation und Wartung von Fertigungsrezepten zu erleichtern
  • Physikalisch quantifizierte Parameter und automatische Konvertierung sorgen für eine genaue Darstellung (Parameter als Intervalle, Materialien, etc.) und Vermeidung von Konvertierungs- und Skalierungsfehlern
  • Verwenden Sie mächtige Berechnungsmodelle, um Parameterwerte aus anderen Parametern zu ermitteln (z.B. Abscheidungszeit in Abhängigkeit von der benötigten Schichtdicke)
  • Drag&Drop ermöglicht die einfache und schnelle Zusammenstellung neuer Fertigungsabläufe oder Änderungen an bestehenden Fertigungsabläufen
  • Mehrere Benutzer können die gleichen Prozessdaten für ihre Bedürfnisse, Ziele und Ansichten verwenden ohne eine Duplizierung der Daten
  • Ohne vorherige Kenntnis über die Organisation der Daten können Benutzer diese nutzen
  • Finden Sie alle Rezeptdaten mit Hilfe der flexibel und ausgefeilten Suchmaschine
  • Schützen Sie Ihre IP durch die Rechteverwaltung auf Datensatzebene

Management von Materialeigentschaften:

Management von Rezeptparametern:

 

Management von Fertigungsflüssen:

Assistent zum Start der experimentellen Verfikation: