DE

Cornerstone Version 7.3 ist jetzt verfügbar

camLine bringt Cornerstone Version 7.3 zusammen mit dem Add-on CEDA auf den Markt

Erweiterungen und Automation wiederkehrender Datenanalysen für die End-to-End Prozessoptimierung

Pressemitteilung Petershausen, 11. November 2021

camLine geht mit der neuen Version 7.3 von Cornerstone an die Öffentlichkeit und spricht mit ihrer Desktopanwendung sowohl Bestands- als auch Neukunden an, die sich als Ingenieure im industriellen Umfeld mit technischer Datenanalyse befassen. Darüber hinaus werden zwei künftig verfügbare Add-ons die analytischen Möglichkeiten weiter verbessern. Die neue Version 3.0.0 von CornerstoneR macht verschiedene Analysefunktionen auch für Nutzer ohne R-Kenntnisse über Cornerstone zugänglich. Darüber hinaus wird es das Add-on CEDA (Common Engineering Data Analysis) geben, das die flexible Automation von statistischen Analyseroutinen ermöglicht und Prozessoptimierungen effizienter gestaltet.

Mit Cornerstone erhalten Experten oder ganze Teams ein flexibles Werkzeug für die technische Datenanalyse, das in vielen Disziplinen und Industrien eingesetzt wird, z. B. in der Fertigung, Forschung, Entwicklung, Qualitätssicherung oder Ausbildung. Eine Spezialität von Cornerstone ist, dass die Anwendung von Experten der Statistik von Grund auf konzipiert wurde und auch die heutige Weiterentwicklung der Version 7.3 durch Statistiker im Dialog mit Kunden aus der Industrie vorangetrieben wird. So gestaltet sich das Konzept ausgesprochen kompakt und effizient. Es verfolgt beispielsweise mit der Workmap einen einzigartigen Ansatz, der graphisch visuell statistische Methoden verfügbar macht und Programmieraufwände für Analysen nicht erfordert. Ingenieure können sich auf das Wesentliche konzentrieren und kommen schneller zu Resultaten.

Die Version 7.3 bringt viele Verbesserungen im Detail. Dazu gehören beispielsweise verbesserte Bedienbarkeit, ein neuer Graphiktyp “Parallel-Koordinaten-Diagramm”, Exportmöglichkeiten von Regressionsmodellen als C-Code oder erweiterte Schnittstellenfunktionen zur Programmiersprache R.

Das CornerstoneR Add-on macht Cornerstone leistungsfähiger als je zuvor. Viele neue Funktionen für Datenvorverarbeitung, statistische Analyse und maschinelles Lernen sind in der neuen Version 3.0.0 implementiert. Auf diese R-Funktionen kann von Cornerstone aus einfach und ohne Programmierkenntnisse zugegriffen werden.

Das neue Add-on CEDA wurde von einem namhaften Halbleiterhersteller im Eigeninteresse entwickelt, um Analyseprozesse zur Prozessoptimierung zu automatisieren, statistisches Spezialwissen zu kapseln und einer breiten Anwendergruppe per Knopfdruck verfügbar zu machen. Nun können auch Kunden von camLine von diesem Best-Practices-Paket profitieren und auf ihre Anwendungsbereiche übertragen, um Operational Excellence zu erreichen.

Zuletzt sei der bequeme Datenaustausch von Cornerstone mit LineWorks SPACE erwähnt, dem camLine-Flaggschiff für die standortübergreifende, fortschrittliche statistische Prozessüberwachung (SPC). Im Zusammenspiel ergibt sich ein einzigartig leistungsfähiges Instrument zur End-to-End Prozessoptimierung im operativen Umfeld.

Weitere Informationen über CornerstoneR





    Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

    Sie haben die Möglichkeit, uns über dieses Kontaktformular zu kontaktieren. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Abwicklung Ihrer Anfrage verwenden. Um Ihre Kontaktanfrage möglichst schnell und effektiv beantworten zu können, wird Ihre Anfrage zentral innerhalb der camLine-Gruppe bearbeitet. Nähere Informationen zur Datenerhebung und Verarbeitung im Zusammenhang mit diesem Kontaktformular finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Achtung!

    Ab Samstag, den 16.10.21 um 09:00 Uhr (MESZ) bis Sonntag, den 17.10.21 09:00 Uhr (MESZ) steht Ihnen das Supportportal nicht zur Verfügung.

    In dringenden Fällen verwenden Sie bitte Ihre spezielle Hotline-Handynummer