LineWorks SPACE

Zentralisierte Qualitätsüberwachung für die Fertigung

Flagschiff LineWorks SPACE (engl. Statistical Process Analysis & Control Environment) ist eine umfassende Infrastrukturlösung für hochentwickelte Prozessregelung (engl. statistical process control, SPC). Standortübergreifend stellen Sie Ihre Produktionsqualität einheitlich unter ständige und genaue Kontrolle. Viele global agierende Hersteller vertrauen LineWorks SPACE, das sich zu einem Quasistandard für modernes SPC in der Halbleiterindustrie entwickelte. SPACE interagiert mit zahlreichen Datenquellen und verarbeitet tausende Online- und Offline-Regelkarten parallel. Die Rückverfolgbarkeit aller Daten, insbesondere Prozessdaten, stellt Ihnen SPACE mithilfe einer zentralen Datenbank sicher – und Sie gehen mit ISO 9001 konform.

SPC

Echtzeit-SPC (Online SPC)

Online-Auswertung von über 250.000 Parametern basierend auf mehr als 60 Regeln einschließlich Western Electric Rules. Automatisierte Online-Visualisierung von Regelkarten sowie Unterstützung für Verstöße mit CA (Korrekturmaßnahmen) und TSG (Trouble Shooting Guides) und Alarme.

 

Verwaltung und Auswertung (Offline-SPC)

  • unterschützt logische Daten Quellen mit frei definierbaren Schlüsseln
  • flexible Berechnungen von Steuerungsgrenzen mit Pre-Run-Funktion
  • leistungsstarke Suchfunktionen
  • Multi-Parameter, passenden und normalisiert Diagramme
  • Versionsverwaltung und Audit-Trail
  • Unterstützung für mehrere Sprachen
  • Datenexport in externe Tools (qs-STAT, MS-EXCEL)
  • SPACE Dasboard beinhaltet Web Diagramme

 

SPC Berichterstattung

  • automatisierte zyklische Berichte: täglich / wöchentlich / monatlich / vierteljährlich / ...
  • standardisierte Berichtstypen
  • Web-Berichte
LineWorks SPACE 7.1 Teaser

LineWorks SPACE 7.1 ist jetzt verfügbar!

SPACE 7.1 bietet Ihnen verbesserte normalisierte Regelkarten. Das Management von Spezifikationen fällt jetzt noch leichter. Speziell in einer Umgebung mit hohem Produktmix und kurzen Produktionsläufen wird die Implementierung von SPC-Strategien erleichtert. Die neue Version verfügt über mehr als 90 Fortentwicklungen in Hinblick auf Benutzerfreundlichkeit, Grafiken und Zuverlässigkeit. Darüber hinaus bietet SPACE 7.1 eine Schnittstelle zu Cornerstone, der bewährten Applikation von camLine für Manufacturing Analytics und Technische Statistik.

Wünschen Sie Beratung zu Version 7.1?

Vorteile:

  • beschleunigte Problemlösung aufgrund dauerhaft transparenter Fertigungsqualität
  • Trenderkennung und Frühwarnsystem
  • schnellere Berichtserstattung aufgrund paralleler Analysen
  • vereinfachte prompte Entscheidungsfindung durch beschleunigtes Reporting
  • durchgängige Rückverfolgbarkeit gewährleistet Konformitätsansprüche
  • mit SPACE setzen Sie Ihre Strategien um, wie z.B. von Six Sigma
  • Korrekturmaßnahmen (engl. corrective actions, CA) mit Anleitungen zur Fehlerbehebung (engl. Trouble Shooting Guides, TSG)
  • einfache Anbindung und Integration von neuen Anlagen
  • solide Basis für Kunden-Audits

Highlights der Version 7.x:

  • Web-Karten
  • Stichproben-Marker
  • Differenzen-Regelkarte
  • zusätzliche Grenzen
  • kundenspezifische Spezifikationsgrenzen & Cpk
  • Einmalanmeldung
  • Aktionen auf mehrfach ausgewählte Stichproben
  • hierarchisches Management von Spezifikationsgrenzen
  • Schnittstelle zu Cornerstone
  • verbesserte normalisierte Karten
  • Verknüpfungen von einer Karte zu den zugehörigen Daten

und mehr…

Beispiele zu Neuerungen in der Version 7.x:

SPACE web chart

Web Charts

Mit der aktuellen Version von LineWorks SPACE können Sie Offline-Charts nun auch in einem Browser Ihrer Wahl ansehen. Zur Visualisierung benötigen Sie nun keine lokal installierten Applikationen mehr. Für die Verbreitung und Nutzung bringt dies erhebliche Vorteile. Der integrierte Ansatz ermöglicht es, Diagramme von verschiedenen Standorten global zusammenzuführen.

Data tags

Stichproben-Marker

Mit dem Stichproben-Marker können Sie frei definierbare Tags an einzelne Stichproben heften. Sie lenken die Aufmerksamkeit auf besondere Ereignisse wie Reparatur, Teiletausch oder Nacharbeit. Sie können Effekte definieren und den Tags zuweisen. So lassen sich nachgearbeitete Lose markieren und von Ihren Cpk-Berechnungen in speziellen Berichten ausschließen.


First Differences Charts

Differenzen-Regelkarten

Das Verhalten von Prozessen, die einen linearen Trend (z.B. Abnutzung) aufweisen, lässt sich mithilfe von Differenzen-Regelkarten besonders gut darstellen. Wenn Sie dieses Trendverhalten als "normal" einstufen, können Sie diesen Vorgang mit Differenzen-Regelkarten in Ihrer Visualisierung ausblenden. Sie konzentrieren sich auf die Unterschiede des aktuellen zum vorherigen Wert und spüren "anormale" Auffälligkeiten leichter auf.

Screenshot SPACE Release 7.1

Mehrfachauswahl und Aktionen

Treffen Sie in der Karte mit der Maus Mehrfachauswahlen über Stichproben und veranlassen Sie sofort Aktionen. Der Screenshot verdeutlicht das Beispiel der Neuberechnung von Eingriffsgrenzen aufgrund einer aktuellen Prozessänderung. Wählen Sie mit der Maus alle Stichproben aus (dunkles Rechteck), die Sie von der Neuberechnung ausschließen möchten. Die Kontrolleingriffsgrenzen sind in der Karte als grüne Linien zu sehen. Sie beziehen sich bereits auf den neuen Prozesszustand.

SPACE Chart Plug-ins:

… bieten Operatoren und Ingenieuren fortgeschrittene Analysefunktionen direkt an der Benutzeroberfläche. Mit Hilfe sofort anwendbarer Korrelationen gewinnen Sie noch mehr aus Ihren Prozessdaten.

Wollen Sie mehr über LineWorks SPACE erfahren?
Bitte wählen Sie die gewünschte PDF-Datei aus. Sie wird anschließend via E-Mail zu Ihnen gesendet.

LW SPACE Download

Download
Option:*

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind obligatorisch. Durch Klicken auf "Submit (Anfordern)" stimmen Sie zu, dass Ihre eingegebenen Daten (Name und E-Mail-Adresse) von camLine für Kundenbetreuung und interne Analysen verwendet werden. Die Daten werden auf einem Server in Deutschland gehalten. Keinesfalls werden diese Informationen an Dritte weitergegeben.