LineWorks ECoFrame

Effiziente Methoden zur Anlagenanbindung

LineWorks ECoFrame bietet effiziente Methoden zur Anlagenanbindung. Dazu gehören die Erfassung und Weiterleitung der Anlagedaten sowie die Anlagenansteuerung (Remote Control). Aufgrund der automatischen Datenaufnahme sind höchste Datenqualität sowie äußerst detaillierte Informationen gewährleistet. LineWorks EcoFrame lässt sich problemlos mit anderen LineWorks Modulen verbinden. Die Datenweiterleitung zu Lösungen von Drittanbietern ist ebenso möglich.

Schlüssel Funktionen:

  • Breites Spektrum von Anlagenanbindungen über SECS, HSMS, OPC, Profibus OPC, CORBA, Digital I/O
  • Aktivierung von Anlagenalarmen, Ereignisberichten und Protokollierung von Prozessdaten
  • Konfigurierbares Datenrouting von Alarmen, Ereignissen oder Prozessdaten zu anderen LineWorks-Modulen oder Lösungen von Fremdanbietern
  • Kombination und Auswahl relevanter Prozessparameter
  • Select sowie Up- und Download von Rezepten
  • Optionale Anlagensteuerung
  • SEC (Statistical Equipment Control) in Kombination mit LineWorks SPACE
  • Anlagenüberwachung mit LineWorks PULSE

Vorteile:

  • Kostenreduzierung
  • Administration anstatt Programmierung
  • Integrierte Interfaces für MES Komponenten
  • Integrierte Prozessdatenerfassung (PDC)
  • Integrierte Prozessregelung, wie SECS/GEM-SEMI Standards
  • Weitere Kommuntikations Protokolle werden unterstützt

Highlights der Version 2.2.0:

  • SPACE Parameter können statistische Daten von Geräten enthalten
  • PU Mapping wurde implementiert
  • Zusätzliche Unterstützung für die Lineworks MPM
  • Suchfunktion für Geräte wurde implementiert